Loading...
Über uns 2017-10-06T13:16:00+00:00

Über uns

Als wir 2002 das EOS-Institut gegründet hatten, gab es noch keine Holokratie. Aber es gab die Vision, mit der eigenen Organisation selbst zu neuen Ufern aufzubrechen.
So gaben wir in den folgenden Jahren unser Bestes, um Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unsere Vision in die Herzen zu pflanzen. Viele tausend junge Menschen konnten wir erreichen, nahezu 2000 Interessierte haben unsere Ausbildung durchlaufen.
Plötzlich erreichten uns dann aber überraschende Anfragen von renommierten Firmen und Konzernen, die uns baten, ihr Management zu trainieren.
Diese Anfragen haben uns „am linken Bein getroffen“, denn wir waren mehr als unvorbereitet. Entsprechend unter Strom standen wir dann bei den ersten Trainings und Events. Doch die überwältigend positiven Rückmeldungen waren für uns dann nicht nur eine Bestätigung. Sie waren für uns gleichzeitig auch eine Verpflichtung, der Wink, dass unsere Dienste im Zeichen der Kultur des Herzens gebraucht werden.

Leitung der Events:

Roswitha Merazzi

0761 60080-22
Nachricht

Mittlerweile sind wir selbst zu einem kleinen mittelständischen Unternehmen herangewachsen. Doch obwohl wir „im Herzen“ die Werte der neuen Zeit, die Nachhaltigkeit, des „WeQ“ der Cultural Creatives tief verinnerlicht hatten, waren wir noch erstaunlich konventionell organisiert. Nachdem wir uns dann ab 2012 intensiv mit den Idealen der Sozialen Dreigliederung und zunehmend mit den Konzepten der selbstorganisierten, agilen Unternehmen beschäftigt hatten, wagten wir dann 2015: DEN SPRUNG!
Seitdem fliegen wir und navigieren holokratisch.
Nun stehen wir bereit, auch anderen Organisationen dienlich zu sein, IHREN Weg in Richtung Organisation 4.0 zu beschreiten. Ihren Löwen reiten zu lernen.